Aufgabenstellung.

Mit einem aufwendigen Relaunch der Unternehmenswebsite positioniert sich Rodenstock bei seinen Endkunden als einer der absolut führenden Anbieter der Optikerbranche. Für das Projekt, das die Agentur Berger Baader Hermes in einem Pitch erfolgreich gewinnen konnte, übernahmen wir von K Traces die vollständige Konzeption. Dazu gehörte unter anderem die Erstellung und Definition der Websitestruktur, die Ausarbeitung der Wireframes sowie die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Die gesamte Seite wurde full responsive umgesetzt und passt sich somit als mobile Website an die jeweiligen Devices an, wie Smartphones und Tablets und galt gleichzeitig als die Vorlage für den RollOut in 26 Ländern.

Auftraggeber: Berger Baader Hermes
Art: Website
Tätigkeit: Pitch, Strategie, Konzeption, SEO

Facts.

26

Internationale Websites.

5

Interactive Html5 Specials.

100

Dynamisches Teasering.

Lösungsansatz

Die gesamte Navigation wurde gemäß einer professionellen Suchmaschinen-Optimierung gestaltet und alle Begriffe auf Grundlage von Keyword-Recherchen und Use-Cases definiert. Hierbei galt es vor allem auch, die Unternehmensziele von Rodenstock mit Nutzerbedürfnissen hinsichtlich Verständlichkeit von Fachbegriffen und Usability zusammenzuführen.

Die Produktpräsentation wurde in allen Bereichen komplett überarbeitet um auch dem ästhetischen Anspruch und der neuen Positionierung gerecht zu werden wurde sehr großzügig und emotionalisierend gearbeitet und da Produkt in den Vordergrund gehoben.

Der Teaserbereich, der am Ende jeder Seite zu finden ist, wurde mit einem dynamischen Mechanismus versehen, der Schlagworte auf der jeweiligen Seite erkennt und eigenständig passende Teaser auswählt. Vorteile ergeben sich dabei vor allem mit Blick auf die fortlaufende Pflege &Aktualisierung der Seite.

Website Struktur.

Die Struktur der Website wurde unter Berücksichtigung der Usability und des SEO komplett überarbeitet und für den internationalen Relaunche in 26 Ländern ausgelegt.

Wirframes.

Alle Templates der Seite wurden in einem detaillierten Feinkonzept,  mittels Wirframes und Beschreibung zur Übergabe an die Technik und das Design vorgeplant.

Klick-Dummy.

Für die Übersetzung der Flash-Applikationen in interaktive Html5 Specials, wurden diese mittels Klick-Dummys konzipiert um sie frühzeitig zu visualisieren und aufwendige Nachbesserungen zu vermeiden.

SEO.

Die Suchmaschinen Optimierung wurde scon vom Start weg als maßgeblicher Bestandteil der Konzeption mit in die Seite eingearbeitet.

Konzept Highlights

Besondere Lösungen dieses Projekts.

Rodenstock Website Homepage
Cool Design

Seiten individuelle und dynamische Hilfefunktion.

Amazing Style

Interactive Html 5 Special bis hin zum Online Sehtest.

Sharp Edges

Dynamisches Seitenkonstrukt mit Hilfe von Tagging Mechanik zur Reduktion des Pflegeaufwands.

Ergebnis.

Der neue Internetauftritt von Rodenstock enthält zahlreiche Tools und Funktionen. Besucher der Seite haben die Möglichkeit, durch eine Pin-Funktion Produkte von Rodenstock in einem Merkzettel abzulegen, um später wieder darauf zugreifen und Brillengestelle sowie Brillengläser direkt vergleichen zu können. Bei der Konzeption des Bereiches „Haus des besseren Sehens“ galt es, eine bestehende Flash-Seite in HTML5 umsetzen und sie gleichzeitig sinnvoll in den neuen digitalen Markenauftritt zu integrieren. Dabei wurde eine umfangreiche Usability-Optimerung vorgenommen. Das Ergebnis: Dem Nutzer stehen umfangreiche und inspirierende Funktionen zur Verfügung, mit denen er selbst seine Sehfähigkeiten testen sowie die Produkte von Rodenstock ausgiebig erkunden kann. Eine weitere hilfreiche Funktion ist Optikersuche, bei der Nutzer per Filterfunktion passende Händler und Dienstleister für Ihre individuellen Bedürfnisse finden.

Herruasforderungen.

Eine besondere Herausforderung in der Konzeption bestand unter anderem in der Komplexität der Website aufgrund der umfangreichen Inhalte sowie der Ausarbeitung anspruchsvoller Module und Funktionen, die dem Nutzer die Welt des Sehens auf innovative Weise erlebbar machen und näher bringen sollen. Die Website wurde zunächst auf Deutsch umgesetzt und dient als Vorlage für alle internationalen Webauftritte der Marke Rodenstock.